IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

44 Seiten V   1 2 3 > » 

ducatist
Geschrieben: 06.07.2017 - 15:58


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Kucks Du: http://www.werners-staender-shop.de/schwingenaufnahme.htm

Ralf
  zum Forum: Multistrada 1. Generation · zum Beitrag: #226526 · Antworten: 3 · Aufrufe: 130

ducatist
Geschrieben: 06.07.2017 - 07:41


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Öl ist auch eine Möglichkeit.

Es muss halt ein Öl sein, dass auch für Kupplungen taugt. "Normales" Motoröl, das bei Autos oder Trockenkupplungsmotoren funktioniert, sorgt eventuell für eine rutschende Kupplung.

Vielleicht schreibst Du mal, wieviel km Du gefahren hast, bzw. ob etwas gemacht wurde, oder der Defekt aus heiterem Himmel auftrat.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #226520 · Antworten: 7 · Aufrufe: 208

ducatist
Geschrieben: 05.07.2017 - 21:27


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Gestern hat es leider nicht geklappt, da ich noch die Autowerkstatt aufsuchen musste, Hatte ein Begenung der dritten Art mit einem Reh.

Ich habe jetzt mal geschaut, die Sache scheint im Prinzip nicht anders zu laufen wie bei einer Trockenkupplung; nur das Öl sollte vorher runter. Ansonsten braucht man eben ein Werkzeug zum Gegenhalten beim Lösen der Haltemutter. Ist im o.g. Werkstatthandbuch alles ausführlich beschrieben.

Viel Erfolg.

Ralf

  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #226509 · Antworten: 7 · Aufrufe: 208

ducatist
Geschrieben: 04.07.2017 - 11:53


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Ich komme leider erst heute Abend dazu.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #226484 · Antworten: 7 · Aufrufe: 208

ducatist
Geschrieben: 03.07.2017 - 15:52


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Wenn die Kupplung die gleiche wie bei der ST3s ist, was ich vermute, dann kann ich mal in meinem Werkstatthandbuch nachschauen. Das für die ST3/s gibt es übrigens noch im "Duc-Store" auf CD.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #226465 · Antworten: 7 · Aufrufe: 208

ducatist
Geschrieben: 30.06.2017 - 10:50


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Ob der Betriebsrat da Einfluss hat, wenn die verkaufen wollen, glaube ich eher nicht.

Die Frage ist, ob VW/Audi das Geld aus dem Verkauf dringend braucht, oder auf die Rendite warten kann. Durch Ihre Betrügereien und jetzige Verschleppung der Klagen der Endkunden, macht sich der Konzern nicht gerade Freunde. Sollten die Klagen vor Jahresende entschieden werden (Verjährung), könnten alle Betroffenen das als "Muster " nehmen und auch klagen. Und dann auf Rückkauf. Das könnte weltweit zu immensen Kosten für den Konzern führen, die durchaus existenzbedrohend sein könnten.

Ich bin gespannt.

Ralf
  zum Forum: Off Topic · zum Beitrag: #226426 · Antworten: 22 · Aufrufe: 811

ducatist
Geschrieben: 28.06.2017 - 23:39


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Die Wanne um die Ölwanne wird zum auffangen von eventuell austretendem Öl sein. Gibt wohl Veranstalter bzw. Strecken, die sowas verlangen...

Das Teil vorm Kettenblatt ist ein Schutz, damit der Fahrer nicht zwischen Kettenrad und Kette gerät, z.B. bei einem Sturz mit dem Fuß. So eine Art Abweiser.

Ralf
  zum Forum: Ducati Königswelle · zum Beitrag: #226407 · Antworten: 5 · Aufrufe: 545

ducatist
Geschrieben: 28.04.2017 - 17:13


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Na, da brauche ich mich ja nicht umstellen, ich hatte noch nie ein VW-Konzern-Produkt.

Mit den Stadt-Fahrverboten warten wir mal ab. Die "Grünen" scheinen ja momentan auf dem absteigenden Ast zu sein. Wenn man den Umfragen glauben kann, könnten sie in NRW sogar ganz aus dem Landtag fliegen.

Ich habe in der Verwandtschaft einige Mercedes-Mitarbeiter. Dort wird auch nicht mehr am Diesel entwickelt, nur noch E-Motor und Otto-Motor.

Hier nochmal eine Betrachtung:

http://www.focus.de/auto/elektroauto/inter...id_6512817.html


Ralf
  zum Forum: Off Topic · zum Beitrag: #225877 · Antworten: 22 · Aufrufe: 811

ducatist
Geschrieben: 21.04.2017 - 07:18


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Roter rahmen ist Serie, sonst alles richtig, aber das war ja schon auf den anderen Fotos so.

Neueste kleine (aber teure) Änderung sind die schwarzen "Original"-Schriftzüge. von Ducati gibt es nur silberne und rote. Die habe ich anfertigen lassen und beim Lacker zwei alte Verkleidungsteile komplett neu lackieren lassen. Damit das auch zur jetzt schwarzen Gabel passt.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #225750 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 20.04.2017 - 22:39


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Aktuelles Foto, wer findet die Besonderheit:



Ralf

PS:
Neuer Kettensatz ist auch drauf:



Heute hatte ich eine sehr schöne "Testfahrt". Nach Feierabend 140 km nur Kurven, auf kleinen Straßen fast ohne Verkehr. Traumhaft! Bißchen kalt, aber man kann sich ja bewegen. Und eine Griffheizung ist eben bei solchen Verhältnissen nicht zu toppen.

  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #225746 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 06.04.2017 - 12:41


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Optisch ist eine Ähnlichkeit zur VFR 800 tatsächlich nicht zu verleugnen. Zumindest auf Bildern, live kann ich mich an die Honda nicht erinnern.

Der 939/950er Motor scheint wohl ein würdiger Nachfolger des "Desmotre" zu sein. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Optisch gefällt mir aber keins der damit angebotenen Motorräder so wirklich. Ist aber auch egal, ich bin ja versorgt und habe kein Geld übrig.

Und, Gerhard, die ST3 ist KEINE Triumpf. tongue.gif

Ralf
  zum Forum: Ducati SuperSport · zum Beitrag: #225615 · Antworten: 61 · Aufrufe: 10.535

ducatist
Geschrieben: 20.03.2017 - 16:17


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Die Klemmung der Schwinge braucht man für die Demontage des Federbeins nicht lösen. Wenn die Schraube in der Schwinge (Federbein und Schubstange untere Befestigung) fest ist, dann wird das Ausbohren ein schwierige Aktion, da musst Du dann wohl doch die Schwinge demontieren.
Vielleicht sollte ich nochmal alles lösen und mit noch mehr Fett montieren, damit ich nächstes Mal keine böse Überraschung erlebe.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #225483 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 18.03.2017 - 13:28


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Ohne Probleme nicht wirklich. Die Schrauben gingen, trotz häufiger Regenfahrten, problemlos raus. Schwierig war die Demontage des Ausgleichbehälters, der durch den Rahmen gefädelt werden muss. Dort ist allerdings der ABS-Modulator im Weg, der schwierig auszubauen ist. War 'ne blöde Fummelei.

Der Fahrwerksservice wird oft vernachlässigt. Öl und Zahnriemen wird meist gewechselt, das Öl in Gabel und das Federbein wird aber "vergessen". Ist auf jeden Fall zu empfehlen, man merkt den Unterschied deutlich. Weiß ich auch von anderen Moppeds.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #225469 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 16.03.2017 - 10:21


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Gestern war erste Testfahrt.

Obwohl noch in Grundeinstellung und bei natürlich kalten Temperaturen, ist ein verbessertes Ansprechen deutlich spürbar. Ob ein Normaler Service das Gleiche gebracht hätte, ist nicht ausgeschlossen und nicht nachweisbar.

Ich bin in jedem Fall zufrieden. Für die geänderte Optik kommt auch noch eine Kleinigkeit, da gibt es dann nochmal ein Bild.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #225454 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 13.03.2017 - 16:59


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


So, zur Erklärung:

Nachdem meine ST jetzt einige Jahre gut gefahren ist, hatte sie sich mal einen Service des Fahrwerks verdient. Ich war mit der Abstimmung so weit zufrieden, nur das Ansprechverhalten der Gabel hätte besser sein können. Jetzt ist es fast unmöglich, eine passende z.B. Öhlinsgabel zu erstehen. Deshalb habe ich mir einen leichten Umbau der Gabel zur Aufgabe gemacht, bzw. diese Aufgabe an meinen Händler und Schrauber weitergegeben.

Das Federbein erhielt einen "normalen Service". Da es hierbei ja zerlegt wird, habe ich gleich die Farbe der Feder wechseln lassen. Das Gelb fand ich noch nie schön. Ursprünglich sollte die Feder gepulvert werden, da der Pulverer nicht in die Gänge kam, ist sie jetzt lackiert worden.

Die Gabel erhielt auch einen Service (Ölwechsel, Säubern, neue Dichtungen usw.), zusätzlich wurden die Standrohre schwarz eloxiert, die Gabelfüße schwarz gepulvert und die Tauchrohre DLC beschichtet. Letzteres soll nun das Ansprechverhalten verbessern.

In wieweit die Maßnahmen erfolgreich sind, muss ich noch erfahren. Momentan bin ich sehr beschäftigt....

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #225439 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 10.03.2017 - 18:38


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Eingebaut:
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #225414 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 18.02.2017 - 15:15


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Nachher:



Muss jetzt nur noch einbauen, wird wohl nächsten Mittwoch gemacht.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #225206 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 09.01.2017 - 17:16


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Herzlich willkommen.

Und poste doch mal Bilder von Deinen Moppeds.

Ralf
  zum Forum: Neue Mitglieder... · zum Beitrag: #224870 · Antworten: 17 · Aufrufe: 1.504

ducatist
Geschrieben: 07.01.2017 - 15:39


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Franz, sehr schön!

Allzeit gute Fahrt damit.

Ralf
  zum Forum: Ducati Königswelle · zum Beitrag: #224837 · Antworten: 34 · Aufrufe: 2.750

ducatist
Geschrieben: 22.12.2016 - 12:20


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504



In der Praxis interessiert kaum Jemand für die Übersetzung. Wenn, dann fällt ein Ritzel weniger auf als das Kettenrad.

Trotzdem ist eine Übersetzungsänderung ohne Eintragung illegal.

Wo kein Kläger, da kein Richter.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #224712 · Antworten: 42 · Aufrufe: 8.729

ducatist
Geschrieben: 22.12.2016 - 08:50


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Die Übersetzung ist Teil der Betriebserlaubnis. Gibt nicht nur beim TÜV Probleme, sondern auch, wenn es bei einer Kontrolle auffällt.

Es ändert sich ja nicht nur die Höchstgeschwindigkeit, sondern auch das Geräuschverhalten. Da liegt dann der Grund dafür.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #224708 · Antworten: 42 · Aufrufe: 8.729

ducatist
Geschrieben: 19.12.2016 - 23:34


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Vorher:


Fahrwerk wird mal überarbeitet.

Ralf
  zum Forum: Ducati SportTouring · zum Beitrag: #224692 · Antworten: 21 · Aufrufe: 3.132

ducatist
Geschrieben: 24.11.2016 - 21:19


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Moin Leute,

gerade ist mir aufgefallen, dass mein Rücklicht einen Riss hat. Ich brauche also ein "neues" Rücklichtglas.

Außerdem suche ich noch einen hinteren Sicherungshalter, der sich bei der ST3s unter der Sitzbank befindet. Das sind drei zusammen gesteckte Einzelhalter mit Kappen. Ein kompletter würde reichen, ich nehme aber auch alle drei.

Gruß,
Ralf
  zum Forum: Suche Ducati · zum Beitrag: #224589 · Antworten: 0 · Aufrufe: 279

ducatist
Geschrieben: 10.11.2016 - 18:30


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Tja, allerdings muss ich dazu sagen, wenn ich damit fahre, ist es dann doch etwas mehr. tongue.gif

Der Auslieferungsfahrer erfüllt alle Klischees dazu: 23 Jahre jung, also die "Jugend von heute": etwas phlegmatisch in der Bewegung, auch mit dem Fahrzeug; und gebürtig aus dem Irak: etwas phlegmatisch in der Bewegung..... biggrin.gif

Ralf

P.S.: Der Vito hat einen 2,2 l Turbo und soll 378 Nm haben. Der Sprinter hat den gleichen Motor, der zieht schon was weg, auch bei (über) 7t Gesamtzuggewicht noch gut fahrbar.
  zum Forum: Umfragen · zum Beitrag: #224464 · Antworten: 22 · Aufrufe: 2.875

ducatist
Geschrieben: 10.11.2016 - 12:29


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.320
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504


Ich habe gerade die Tankrechnung hier: Vito 116 CDI, 163 PS, im Auslieferungsverkehr, gemischter Betrieb Stadt/Überland, ca. 15 Kundenstops auf 200-250 km, 8,4 l/100km mit Automatik. Kann das ein VW besser?

Ralf
  zum Forum: Umfragen · zum Beitrag: #224458 · Antworten: 22 · Aufrufe: 2.875

44 Seiten V   1 2 3 > » 

New Posts  Offenes Thema (neu)
No New Posts  Keine neuen Antworten
Hot topic  Beliebtes Thema (neu)
No new  Beliebtes Thema (Nichts Neues)
Poll  Umfrage (neu)
No new votes  Umfrage (Nichts Neues)
Closed  Thema geschlossen!
Moved  Verschobenes Thema!
 

Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25.07.17 - 16:33